Zahlen sind beim Sprachenlernen wichtig. Warum? Hier sind 6 Gründe.

 

Zahlen und Sprache

Zahlen sind beim Sprachenlernen wichtig. Dafür gibt es viele Gründe. Und es ist gut, wenn man auch lange Zahlen richtig aussprechen kann. Versuchen Sie es mal:

Warum sind Zahlen beim Sprachenlernen so wichtig? Lesen Sie hier 6 Gründe:

1. Wir brauchen Zahlen jeden Tag: Für die Uhrzeit, das Datum, im Restaurant, im Supermarkt, am Telefon, auf der Bank, auf der Post, im Büro...)

2. Zahlen transportieren (oft sehr wichtige) Informationen. Wenn wir Zahlen nicht richtig aussprechen oder verstehen, kann es leicht zu Problemen oder Missverständnissen kommen. :(

Beispiele:

Frau Müller hat zwei Kinder.

Frankfurt hat etwa 700'000 Einwohner.

Treffen wir uns um 10.15 Uhr?

Ich bin 1,62 Meter groß.

Heute ist der 7.6.2016

etc...

3. Zahlen lernt man meist ganz am Anfang. Wenn man die Zahlen richtig aussprechen kann, kann man auch andere deutsche Wörter richtig aussprechen.

4. Das Zahlensystem ist in allen Sprachen gleich.

5. Zahlen braucht man für viele Tests und alle Goethe-Prüfungen: Start Deutsch 1, Start Deutsch 2, für die B1 Prüfung...

6. Zahlen machen Spaß. Man kann mit Zahlen spielen.

 

Übungsvideo

Wenn Sie mehr "spielen" möchten: Hier können Sie das Zahlen-Sprechen mit einem längeren Video üben. Klicken Sie unten:

Trainingsvideo: Zahlen sprechen

Kein Spam! "Unsubscribe" ist jederzeit möglich. Powered by ConvertKit

Mögen Sie deutsche Zahlen? Haben Sie Fragen? Schreiben Sie unten einen Kommentar <3!

Wortschatz

der Grund,-"e = das Argument / die Erklärung

wichtig = essentiell / sehr relevant

gleich = identisch

das Missverständnis,-se = Wenn man eine Person nicht richtig versteht, gibt es Missverständnisse.

English digest

Numers are super important when is comes to language learning. We need them when going to a restaurant, shopping and asking for the date or time etc. They are also fun. To avoid missunderstandings good pronunciation and listening comprehension are essential. It makes perfect sense to practice and "play" with numbers right from the start and to continue to do so, even for more advanced learners.